MonzaMonzaMonzaMonzaIngegnere
IngegnereIngegnereIngegnereIngegnereIngegnere


Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken

REPORTER

Was wir über Straight Bars denken würden, fragte uns ein Freund und begeisterter INGEGNERE-Fahrer. – Die Antwort ist dieses Fahrrad. Und als wir den Prototypen vor uns sahen, war auch der Name sofort klar. REPORTER. Nach Michelangelo Antonionis Film “Professione Reporter” von 1975 selbstverständlich. Mit Jack Nicholson und Maria Schneider in den Hauptrollen.

Allein von der Ästhetik ist REPORTER natürlich ein Stop-and-Go Rad. Der visuelle Fluss, der sonst massgeblich von unserem gestreckten Rahmen und dem Schwung des Lenkers kommt, hier ist er gebrochen, unterbrochen, ja aufgehoben.
Die primäre Bewegung, die ein Straight Bar als Querbügel nahelegt, ist das abrupte Bremsen und das schnelle Manövrieren aus dem Handgelenk. Und gerade weil der Fluss des Fahrrades, der visuelle Vorschub, im Lenker gestoppt wird, vermittelt REPORTER diesen besonderes sportlichen und ruppigen Eindruck.

Bei einer fröhlich adoleszenten ‘Ruppigkeit’ können wir es nun einerseits nicht belassen, andererseits gibt sie aber auch eine gewisse Grundästhetik des Rades vor. Folglich setzten wir in der Ausführung des REPORTER bewusst auf Materialkontrast. Der von Hand auf Hochglanz polierte Aluminiumlenker CS4A wird kontrastiert mit Vollgummigriffen von Ritchey. Der sportlich blauen Rahmenfarbe steht das Braunorange des Wildledersattels ‘Selle San Marco Regal Vintage’ gegenüber – verbunden durch die durchaus dramatische Miche Skeleton Sattelstütze aus poliertem Aluminium.

All diese Details verbinden sich mit den klassischen BELLA CIAO Attributen: Rahmen handgefertigt in Italien – bei unseren sportlichen Modellen, wie hier bei REPORTER, aus Dedacciai Stahlrohrsatz.
Weiterhin: In Bahnnaben von Sturmey Archer, Hohlkammerfelgen und Lenker aus von Hand auf Qualitätsstufe Hochglanz poliertem Aluminium – und eine Fahrradgeometrie, die gleichzeitig elegant und schneidig ist.

Reporter bieten wir in zwei Antriebsvarianten an.


Antriebsvarianten:


REPORTER – Singlespeed

Als Singlespeed hat REPORTER eine stehende Übersetzung von 50 zu 18. Aus dem Stand mit minimalem Antriebswiderstand hebt sich das Rad schnell in eine gleichmässige Beschleunigung auf sehr ordentlichem Niveau. Ein Gang: Ideal zum Streckemachen in der Stadt und vollkommen unproblematisch zum kurzzeitigen Erklimmen mittlerer Steigungen im urbanen Raum.


REPORTER – Shimano Alfine 8-Gang

Wer gerne die Option hat, einen grösseren Bereich von verschiedenen Übersetzungen zur Verfügung zu haben, dem ist die Ausstattung mit der Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung empfohlen. Diese Schaltung ist leicht, sportlich ausgelegt und wartungsarm und wird über einen Rapidfirehebel am Lenker bedient.
Shimano Alfine 8-Gang wird in Japan hergestellt und von uns in Hochglanzoberfläche verbaut.

Weitere Optionen:
Jedes REPORTER kann auf Wunsch auch mit Gilles Berthoud Schutzblechen, Gepaeckträger, Seitenständer und/oder Lichtpaket ausgestattet werden.







  • Roadster handgefertigt aus Dedacciai Zero Uno Stahlrohr
  • Antriebsoptionen:
    - Singlespeed
    - Shimano Alfine 8-Gang
  • Gemuffter Stahlrahmen, handgelötet
  • Dedacciai Rohrsatz, zweifach konifiziert
  • 6 mm starke horizontale Ausfallenden
  • Lackierung: Rostschutzgrundierung plus zwei Schichten Pulverlack
  • Rahmenhöhen optional: 54cm*, 57cm, 61cm, 63cm* (gemessen: Mitte Tretlager – Oberkante Sattelmuffe) (*erhältlich bei Vorbestellung)
  • Steuersatz Tange Seiki, Aluminium poliert
  • Rennvorbau Aluminium poliert
  • Lenker BELLA CIAO Componenti Speciali CS4A, Aluminium hochglanzpoliert
  • Bremsgriffe Shimano
  • Bremsen Tektro R559, geschmiedete Bremsarme, Bremsschuh in High Polish Black
  • Geöste Hohlkammerfelgen, Aluminium hochglanzpoliert, 28 Zoll, 2mm Nirosta-Speichen
  • Reifen Schwalbe Spicer, cremefarben, 30mm
  • Kurbelsatz Sturmey Archer, Aluminium poliert
  • Pedale MKS Sylvan Stream, Aluminium poliert
  • Naben:
    - Sturmey Archer Track, vorne und hinten (bei Singlespeed)
    - Sturmey Archer Track, vorne (bei Alfine 8-Gang)
  • Sattelstütze Miche ‘Skeleton’, Aluminium poliert
  • Wildledersattel ‘Selle San Marco Regal Vintage’, braun
  • Lenkergriffe Vollgummi von Ritchey
  • Fahrrad Gesamtgewicht: ab ca. 10kg